Gerald Schmitt open-coach
Gerald Schmitt                              open-coach

MEDIATION

Was ist Mediation?

Es handelt sich um eine Methode der gewaltfreien Konfliktbearbeitung. Mediation ist konstruktive Konfliktlösung mit Hilfe einer neutralen, dritten Person, bei der win-win-Lösungen angestrebt werden.

Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass Konfliktpartner fähig sind, die für sie akzeptable Lösung gemeinsam zu finden. Das setzt natürlich voraus, dass die Beteiligten wieder in ein Gespräch kommen, das konstruktiv ist, so dass alle Meinungen und Sichtweisen gehört werden.

Dazu brauchen die meisten Menschen in Konfliktsituationen Unterstützung in der Person eines Mediators, einer Mediatorin. Sie übernehmen diese Aufgabe - ohne dabei Vorschläge zu machen, Verurteilungen auszusprechen oder Partei zu ergreifen.

Bei Mediation geht es um Einsicht - nicht um Rechthaberei. Es gibt keine Verlierer. Beide Parteien können im konstruktiven Gespräch nur gewinnen.

Mediation bedeutet, dass das Sich-Mitteilen (Fakten und Gefühle) und das gegenseitige Zuhören. MediatorInnen sind dafür verantwortlich, dass dies in richtiger Weise geschieht und tatsächlich die richtigen Konfliktpunkte herausgearbeitet werden.


(nach Traude Rebmann)

Wann ist Mediation sinnvoll?

Mediation ist ein sinnvolles Verfahren zur Lösung eines Konfliktes, wenn möglichst viele der nachfolgenden Kriterien erfüllt sind.

  • Diskussionen oder Verhandlungen sind festgefahren

  • Beide Seiten haben das Bewußtsein, dass ein Konflikt vorliegt

  • Es wird eine Einigung gesucht, bei der keine der Konfliktparteien das Gesicht verlieren soll

  • Bei der Lösung geht es weniger darum, Recht zu bekommen, sondern vielmehr darum, eine faire Lösung zu finden

  • Die Parteien kennen sich bzw. stehen anderweitig in Beziehung zueinander

  • Die Parteien wollen, müssen oder werden auch in der Zukunft in Kontakt oder Beziehung bleiben

  • Ein teurer und langwieriger Rechtsstreit soll vermieden werden

  • Neben sachlichen Themen sind auch persönliche Themen Ursache des Konfliktes

  • Beide Parteien haben eine hohe Motivation, die Lösung des Konfliktes eigenverantwortlich zu erreichen

  • Es liegen keine sehr großen Machtunterschiede zwischen den Parteien vor

 

Was sind die Vorteile einer Mediation

·       „Win-Win-Lösung“, d. h. alle Beteiligten profitieren

·       Fairness

·       Vertraulichkeit

·       Effektivität im Sinne einer schnellen und kostengünstigen Lösung

·       Einbeziehung aller Konfliktparteien

·       keine Öffentlichkeit bzw. kein öffentlicher „Gesichtsverlust“

·       Identifikation mit dem Ergebnis

·       Beschränkung auf das Wesentliche, d. h. der Konflikt „ufert“ nicht aus

·       die Konfliktparteien bestimmen die Themen

·       aktives Gestalten des Gespräches

·       Verständnis herstellen

 

sprechen Sie mich an unter ... Kontakt oder Telefon

Terminanfrage

open-coach

Gerald Schmitt

Personal Coach
Partensteinerstr. 103
97816 Lohr a. Main


Termin nach Vereinbarung
Telefon:

0176 9246 2313